QM-System – Anleitungen für den Aufbau und die Dokumentation

Seminar Nr. QM 04

Workshop

Konzentriertes Praxiswissen für die Implementierung eines Qualitätsmanagementsystems in Ihrem Betrieb

Was sind die Voraussetzungen für eine Akkreditierung bzw. Ermächtigung und welche Normen müssen erfüllt werden? Was muss beim Aufbau eines QM-Systems beachtet werden? Was bedeuten die einzelnen Normforderungen aus der EN ISO/IEC 17025? Welche Regelungen und Dokumente müssen erstellt werden?
In diesem Workshop werden praxisorientiert beispielhafte Lösungsansätze für Ihre individuellen Bedürfnisse erarbeitet. Durch Analyse Ihrer Arbeitsprozesse und geschickter Fragetechnik werden rasch Möglichkeiten zur Formulierung von Leitsätzen zur Erfüllung der Normanforderungen aufgezeigt. Ihr Verständnis für die einzelnen Normpunkte wird trainiert und vertieft. Wir liefern umfassende Impulse zur Ausarbeitung QM-relevanter Dokumente. Die Erstellung eines prozessorientierten QM-Handbuches und von Verfahrensanweisungen wird Ihnen aufgrund dieses Workshops sehr leicht fallen.

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich in erster Linie an Unternehmen, die sich als Konformitäts-
bewertungsstelle (Kalibrier- und Prüfstelle) akkreditieren bzw. als Eichstelle ermächtigen lassen wollen, aber kaum über spezielle Erfahrungen im Aufbau eines QM-Systems und der Erfüllung der Normanforderungen der EN ISO/IEC 17025 verfügen, und an Personen, die rasch ein geeignetes QM-System aufbauen wollen.

Vortragende

Dipl.-Ing. Dietmar Steindl
Stellvertretender Leiter der Abteilung Mechanik
und Durchfluss im BEV,
QM- Auditor

Termine

Nach Vereinbarung

Kosten

Seminarpauschale für max. 15 Teilnehmer/innen
EUR 664,00 exkl. 20% Mwst. pro Einheit (1,5 Stunden)
Für jede/n weitere/n Teilnehmer/in werden 41,00 EURO (excl. 20% Mwst.) pro Einheit (1,5 Stunden) verrechnet.

Dieser Betrag beinhaltet auch die Bereitstellung von Seminarunterlagen sowie die Reisekosten des/der Vortragenden innerhalb Österreichs zum Seminarort, der in Absprache mit Ihnen gewählt wird.

Die Rechnung wird Ihnen nach dem Seminar zugesandt.

Seminarort

Die Lokalität ist von Ihnen bereitzustellen.

Anmeldung

Eine Anmeldung ist nach persönlicher bzw. telefonischer Vorbesprechung möglich.