Messunsicherheiten – mathematische und statistische Grundlagen

Seminar Nr. EST 03

Ausbildungsseminar

Messunsicherheiten begreifen und berechnen!

Die Berechnung der Messunsicherheit erfordert die Anwendung mathematischer und statistischer Methoden. In diesem Seminar werden Grundkenntnisse der Mathematik und Statistik vermittelt und in Beispielen geübt.

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Mitarbeiter/innen von Unternehmen, die eine Ermächtigung als Eichstelle anstreben. Darüber hinaus werden Personen die mit Messprozessen, deren Auswertung und Abschätzung von Messunsicherheiten beschäftigt sind, angesprochen.

Vortragende

Dipl.-Ing. Wolfgang Mikovits
Qualitätsmanager in der Gruppe Eichwesen des BEV i. R.

Termine

Dienstag, 14. Mai 2019, 09:00 bis 16:00 Uhr

Kosten pro Person und Termin

EUR 393,00 exkl. 20% Mwst.

Teilnehmerzahl

mind. 6 max. 20 Personen

Die Rechnung wird Ihnen nach dem Seminar zugesandt.

Anmeldeformular