Messunsicherheiten für Wasser-, Wärme- und Kältezähler-Prüfeinrichtungen

Seminar Nr. MU 03

Ausbildungsseminar

Basiswissen zum Umgang mit Messunsicherheiten

In diesem Grundlagenseminar wird mittels Beispielen gemeinsam mit den Teilnehmer/innen eine Anleitung für das selbstständige Abschätzen und Berechnen von Messunsicherheiten erarbeitet.

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Mitarbeiter/innen von akkreditierten Konformitäts-
bewertungsstellen (Kalibrier- und Prüfstellen) sowie ermächtigten Eichstellen, speziell an Personen, die in ihrem Betrieb als Zeichnungsberechtigte eingesetzt werden.
Darüber hinaus werden auch Personen, die mit Messprozessen, deren Auswertung und Abschätzung von Messunsicherheiten beschäftigt sind, angesprochen.

Von den Teilnehmer/innen werden keine speziellen mathematischen Vorkenntnisse gefordert.

Vortragender

Dipl.-Ing. Mathias Rohm
Fachexperte der Messtechnik und Sensorik
Sachverständiger der Akkreditierung Austria

Termine

nach Vereinbarung

Kosten pro Person und Termin

EUR 403,00 exkl. 20% Mwst.

Teilnehmerzahl

mind. 6 max. 20 Personen

Die Rechnung wird Ihnen nach dem Seminar zugesandt.

Anmeldeformular